Cellgym: Zell-Training

Die Cellgym- Methode einfach erklärt:

Setzen sie sich der Höhenluft in den Bergen aus, entsteht Sauerstoffmangel in ihren Zellen. Eine Vielzahl von körpereigenen Anpassungsprozessen werden in Gang gesetzt. Diese leistungssteigernden Effekte sind unter Spitzensportlern schon lange bekannt. Mit der Cellgym-Methode gestaltet sich das Training einfach und komfortabel – Sie brauchen dafür keine Berge zu besteigen!

Das ist Cellgym:

  • entspanntes Höhentraining
  • sie trainieren im Liegen die Zellen durch ein Sauerstoff-Intervall-Training
  • es wird die vermehrte Bildung von Mitochondrien gefördert
  • die Anwendung dauert ca. 1 Stunde
  • die gesamte Trainingsdauer wird mit einer Überwachung ihrer Vitaldaten begleitet

Dabei hilft ihnen das Zelltraining:

  • Stoffwechsel optimieren:
    Vermehrt Fett verbrennen, Muskelmasse aufrecht erhalten, das Risiko für Diabetes & Fettstoffwechselstörungen senken.
  • Gefässe verjüngen:
    Mehr Elastizität, weniger Ablagerungen, bessere Durchblutung, Blutdruck normalisieren.
  • mehr Entspannung:
    Dauerstress besser bewältigen, mehr Gelassenheit, höhere Widerstandsfähigkeit, leichter abschalten, morgens erfrischt und gut gelaunt in den Tag starten!
  • tiefer durchatmen:
    Sauerstoffaufnahme verbessern, nicht so schnell außer Atem geraten, bei COPD leichter Luft bekommen.
  • schützt das Gehirn:
    Höhere Gedächtnisleistung, bessere Konzentration, Alzheimer und Parkinson vorbeugen.
  • Hormonausgleich:
    Schwankungen natürlich ausgleichen, von Jugend- & Schönheitshormonen länger profitieren.